Seiteninhalt

Wer Briefsendungen bis 1.000 Gramm befördert, ohne die dafür erforderliche Lizenz zu besitzen, handelt ordnungswidrig und kann mit einem Bußgeld bis zu 500.000 Euro belegt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Bundesnetzagentur.