Seiteninhalt
  • An das Amt für Planfeststellung Verkehr im Falle von
    Bundesautobahnen,
    Bundesstraßen,
    Landesstraßen,
    nicht-bundeseigenen Eisenbahnen,
    Häfen und
    Flughäfen.
  • An den Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein im Falle von Deichbauten.
  • An das Amt für Planfeststellung Energie im Falle von Energiefreileitungen ab 110 KV und Gasversorgungsleitungen.
  • An das Eisenbahn-Bundesamt, Außenstelle Hamburg/Schwerin, im Falle von Bundeseigenen Eisenbahnen.