Seiteninhalt

Für die Erteilung einer Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des tierärztlichen Berufes ist eine Verwaltungsgebühr zu entrichten (je nach Aufwand zwischen 117,00 Euro und 400,00 Euro).