Seiteninhalt

Gemeinde Stedesand

Stedesand (friesisch: Stääsönj) ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Störtewerkerkoog (nf. Störtewärkskuuch, dän. Størteværkkog) und Wester Schnatebüll (nf. Weester Snootebel, dän. Vester Snattebøl[2][3]) liegen im Gemeindegebiet, das in seiner heutigen Form seit 1974 besteht.

Stedesand liegt etwa 5 km südöstlich von Niebüll an der Bundesstraße 5 und der Bahnlinie von Niebüll in Richtung Husum. Am 1. Februar 1974 wurden die damaligen Gemeinden Störtewerkerkoog und Wester Schnatebüll eingegliedert. Die Gemeinde hatte zum Stichtag 31.12.2015 884 Einwohner/innen und hat eine Fläche von 15,19 Quadratkilometer. Das Dorfbild ist nach wie vor geprägt von seinem landwirtschaftlichen Charakter.

Sitzungstermine

Niederschriften der Gemeinde Stedesand

Satzungen der Gemeinde Stedesand