Seiteninhalt
30.08.2018

Auszubildende gesucht

Das Amt Südtondern sucht zum 1. August 2019 mehrere motivierte Auszubildende...

für den Beruf der/des

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

-Fachrichtung Kommunalverwaltung- 

Was erwartet Dich?

Dich erwartet eine dreijährige Ausbildung im dualen System. Du durchläufst diverse Ausbildungsstationen quer durch die Fachbereiche des Amtes Südtondern, die Dir einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben der Amtsverwaltung ermöglichen. Der theoretische Teil der Ausbildung beinhaltet den Berufsschulunterricht in Form von Blockunterricht in Husum sowie einen Einführungs- und Abschlusslehrgang in der Verwaltungsakademie Bordesholm. Hier wirst Du auch die Zwischen- und Abschlussprüfung ablegen.

Was bietet Dir eine Ausbildung beim Amt Südtondern?

Das Amt Südtondern bietet Dir einen interessanten und vielseitigen Ausbildungsplatz in einer modernen Arbeitsumgebung. Zudem bietet die anspruchsvolle Ausbildung flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie die Mitarbeit in einem freundlichen und kollegialen Team. Des Weiteren wird ein attraktives Ausbildungsentgelt gezahlt.

Was musst Du mitbringen?

  • gute Schulleistungen in den Fächern Deutsch, Mathe, Wirtschaft und Politik
  • Neigung zu Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • die Fähigkeit, freundlich und hilfsbereit auf Menschen zugehen zu können
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

Das Amt Südtondern ist daran interessiert, den Anteil an Auszubildenden mit Migrationshintergrund zu erhöhen. Bewerber/Bewerberinnen mit interkultureller Kompetenz werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bereits vorliegende Bewerbungen werden berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Dir gerne der Ausbildungsleiter Herr Jensen (Amt Südtondern, Fachbereich 1, Sachgebiet Personal) unter der Telefonnummer 04661/601-120 zur Verfügung.

Bitte beachte, dass die eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichte daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reiche keine Originale ein. Solltest Du eine Rücksendung Deiner eingereichten Unterlagen wünschen, lege Deiner Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und an Dich adressierten Rückumschlag bei.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. Reisekosten zu Vorstellungs- / Auswahlgesprächen nicht erstattet werden.

Vollständige Bewerbungsunterlagen inklusive tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen u. ä. sowie ggf. einer Auflistung Deiner absolvierten Fortbildungsveranstaltungen (berufliche und private) richte bitte bis zum 12.10.2018 an das

Amt Südtondern

Fachbereich 1

Sachgebiet Personal

Stichwort: Bewerbung „Azubi Verwaltungsfachangestellte/r Amt Südtondern“

Marktstraße 12

25899 Niebüll

oder per E-Mail im PDF-Format an thomas.jensen@amt-suedtondern.de

Es wird um Verständnis gebeten, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.