Seiteninhalt
18.06.2020

Stellenausschreibung

für eine*n Außendienstmitarbeiter*in (m/w/d - Vollzeit und unbefristet)

 .. für den Fachbereich 3, Bauverwaltung, Ordnung und Regionalentwicklung, Sachgebiet Ordnung, Gewerbe, Verkehr.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Zum Aufgabenbereich gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Überwachung in ordnungsbehördlichen Angelegenheiten, wie z. B.
    • Einhaltung von Straßenreinigungspflichten,
    • Feststellung relevanter Auffälligkeiten im Straßenbild
    • Einhaltung von Bestimmungen des Hundegesetzes SH
  • Einsatz bei der Betreuung in Asylangelegenheiten
  • Bearbeitung von Arbeitsaufträgen ausschließlich im Außendienst zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit

Von der zukünftigen Stelleninhaberin / dem zukünftigen Stelleninhaber wird erwartet, dass sie / er folgende Anforderungen abdeckt:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (1. Angestelltenprüfung), einen vergleichbaren Abschluss in einem verwaltenden Beruf oder eine dreijährige erfolgreich abgeschlossene handwerkliche Ausbildung
  • Einsatzbereitschaft, physische Eignung, Entscheidungsfreude, Konfliktfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Anwendungssichere Kenntnisse der gängigen MS-Office-Standardanwendungen
  • Bereitschaft zum Einsatz auch in den Abendstunden und an Wochenenden
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft den eigenen Pkw zu nutzen, wenn Dienstfahrzeuge nicht zur Verfügung stehen

Geboten wird:

  • eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung
  • flexible Arbeitszeiten sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX), des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) und des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst (GstG) werden berücksichtigt.

Ansprechpartner:

Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Malte Rolfs, Sachgebietsleitung Ordnung, Gewerbe, Verkehr, unter der Telefonnummer 04661/601-310 zur Verfügung.

Allgemeine Auskünfte zur Stellenausschreibung erteilt Ihnen Herr Jensen, Fachbereich 1, Sachgebietsleitung Personal, unter der Telefonnummer 04661/601-120.

Bewerbungsunterlagen:

Bitte beachten Sie, dass die eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer eingereichten Unterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. Reisekosten zu Vorstellungs- / Auswahlgesprächen nicht erstattet werden.

Vollständige Bewerbungsunterlagen inklusive

  • Bewerbungsanschreiben,
  • tabellarischem Lebenslauf,
  • Zeugnissen/Nachweisen zu den genannten Anforderungen,
  • einer Auflistung Ihrer absolvierten Fortbildungen

richten Sie bitte bis zum 17.07.2020 an das

Amt Südtondern

Fachbereich 1

Sachgebiet Personal

Stichwort: Bewerbung „ Außendienstmitarbeiter*in (m/w/d) Fachbereich 3 “

Marktstraße 12

25899 Niebüll

oder per E-Mail im PDF-Format an bewerbungen@amt-suedtondern.de

Es wird um Verständnis gebeten, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.