Seiteninhalt
21.06.2022

Grundsteuerreform

Neubewertung aller Grundstücke in 2022 erforderlich

Ab 2025 wird die Grundsteuer bundesweit neu berechnet. Eigentümer*innen in Schleswig-Holstein sollen vom 1. Juli 2022 bis zum 31. Oktober 2022 ihre Steuererklärung online über das Programm ELSTER abgeben.

Hierzu hat das Finanzministerium Schleswig-Holstein eine Informations-Broschüre herausgegeben, die Sie hier herunterladen können.
Dieser Flyer liegt auch am Infotresen der Amtsverwaltung aus.

Bitte beachten Sie, dass weitere Auskünfte zur Grundsteuerreform ausschließlich über das zuständige Finanzamt oder Ihr Steuerberatungsbüro gegeben werden können.