Seiteninhalt

Niederschrift
über die öffentliche 2. Sitzung
des Schulverbandes Karrharde
am Mittwoch, 7. November 2018
 

Sitzungsort: Gemeinschaftsschule an der Lecker Au, Konferenzraum, Am Süderholz 13, 25917 Leck
Sitzungsdauer: 19:30 bis 21:25 Uhr
 
Anwesend sind:
 

Stellvertretung
Annelie Paasch
 
Stellvertretung
Michael Puschmann
 
Mitglied des Gremiums
Dirk Enewaldsen
 
Mitglied des Gremiums
Hans Jörg Kruse
 
Mitglied des Gremiums
Carsten-Peter Thomsen
 
Mitglied des Gremiums
Andreas Deidert
 
Mitglied des Gremiums
Ingrid Marcussen-Kressin
 
Mitglied des Gremiums
Holger Karde
 
Mitglied des Gremiums
Tanja Schmidt
 
Mitglied des Gremiums
Klaus Steen
 
Mitglied des Gremiums
Norbert Nielsen
 
Stellvertretung
Rolf Friedrichsen
 
Stellvertretung
Hans-Martin Petersen
 
Stellvertretung
Ingo Scholz
 
Stellvertretung
Arne Lorenzen
 

 
Ferner:
 

Amt Südtondern
Joachim Wiebecke
zugleich als Schriftführer
Amt Südtondern
Michael Bruch
 
Amt Südtondern
Hans-Jürgen Johannsen
 
Gemeinschaftsschule Leck
Konrektorin Heike Carstensen
 
Gemeinschaftsschule Leck
Cornelia Butz-Weczerek
 

 
Entschuldigt fehlen:
 

Mitglied des Gremiums
Werner Richardsen
 
Mitglied des Gremiums
Lutz Martensen
 
Mitglied des Gremiums
Peter Max Hansen
 
Mitglied des Gremiums
Rosemarie Lorenzen
 
Mitglied des Gremiums
Sabine Detert
 
Mitglied des Gremiums
Werner Schweizer
 
Mitglied des Gremiums
Annemarie Carstensen
 

 
Zu dieser Sitzung wurde ordnungsgemäß mit folgender Tagesordnung – durch Beschlussfassung zu TOP 2 ergänzt - eingeladen:
 

 
Öffentlicher Teil
1.
Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.
Verpflichtung und Amtseinführung von Mitgliedern der Verbandsversammlung durch den Verbandsvorsteher
3.
Tagesordnung
3.a.
Dringlichkeitsanträge
3.b.
Beschluss über die Öffentlichkeit bzw. Nichtöffentlichkeit der Beratungspunkte
4.
Einwohnerfragestunde
5.
Beschluss über eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift der 1. Sitzung vom 19.07.2018
6.
Bericht der Schulleitung
7.
Bericht der Schulsozialarbeiterin
8.
Mitteilungen des Verbandsvorstehers und Bekanntgabe der in der letzten Sitzung im nicht öffentlichen Teil gefassten Beschlüsse
9.
Umbesetzung des Baubegleitauschusses
10.
Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2019 für den Schulverband Karrharde

- Sitzungsvorlage -

11.
Beratung und Beschlussfassung über die Sanierung der Bauabschnitte 3 und 4 der Gemeinschaftsschule
12.
Anfragen und Mitteilungen

 

 

1.
Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
 

 

f
 
 

2.
Verpflichtung und Amtseinführung von Mitgliedern der Verbandsversammlung durch den Verbandsvorsteher
 

 

Schulverbandsvorsteher Dirk Enewaldsen verliest für die noch zu verpflichtenden Verbandsmitgliedern Ingrid Marcussen-Kressin, Hans-Martin Petersen, Ingo Scholz und Rolf Friedrichsen die Verpflichtungsformel. Dieses wird durch Handschlag bekräftigt und in einer Niederschrift dokumentiert.
 
 

3.
 
3.a.
Tagesordnung
 

Dringlichkeitsanträge
 

 

Beschluss:
Da kein Beratungsbedarf mit vertraulichem Inhalt besteht, wird der Tagesordnungspunkt 12 abgesetzt. Unter TOP 9 wird „Umbesetzung des Baubegleitausschusses“ eingefügt. Die nachfolgenden Tagesordnungspunkte verschieben sich entsprechend.

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig

 
Beratung:
Schulverbandsvorsteher Dirk Enewaldsen fragt an, ob Beratungsbedarf für Punkt 12 „Anfragen und Mitteilungen mit vertraulichem Inhalt“ besteht.
Des Weiteren beantragt Schulverbandsvorsteher Enewaldsen als neuen Punkt 9 „Neubesetzung des Bauausschusses“ aufzunehmen.

3.b.
Beschluss über die Öffentlichkeit bzw. Nichtöffentlichkeit der Beratungspunkte
 

 

Beschluss:
Alle Beratungspunkte werden öffentlich gefasst.

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig

 
Beratung:
Beratungsbedarf mit nichtöffentlichen Inhalt besteht nicht.
 
 

4.
Einwohnerfragestunde
 

 

Es werden keine Fragen gestellt.
 
 

5.
Beschluss über eventuelle Einwendungen gegen die Niederschrift der 1. Sitzung vom 19.07.2018
 

 

Einwendungen gegen die Niederschrift vom 19.07.2018 wurden/werden nicht erhoben. Eine Beschlussfassung entfällt daher.
 
 

6.
Bericht der Schulleitung
 

 

Stellvertretende Schulleitung Heike Carstensen berichtet:
 
6.1 Veränderungen im Kollegium
Der Krankenstand im Kollegium wird langsam kleiner, da einige Kolleginnen und Kollegen ihren Dienst wieder aufgenommen haben und ihr Stundenkontingent wieder steigern. Zwei Lehrkräfte befinden sich noch in Elternzeit. Im November wird zusätzlich noch eine Lehrkraft in Elternzeit gehen. Es wird sich um eine Vertretungskraft bemüht. Jedoch ist es sehr schwierig, eine Vertretung für Zeit im Onlineportal zu finden. Eine neue Lehrkraft konnte gewonnen werden.
 
6.2 Schülerzahl
Es werden aktuell 464 Schülerinnen und Schüler in 23 Klassen unterrichtet. Die Tendenz der Schülerzahl ist leicht steigend.
 
6.3 Termine
Folgende Termine sind geplant:
19.12.2018    Bunter Abend
21.02.2019    Berufswahlmesse
23.05.2019     Projekttag (Jahrestag des Grundgesetzes)
24. – 26.06.2019  Projekttage
28.06.2019    Präsentationsnachmittag
05.09.2019     Deutsch/Dänisches Sportfest
 
 

7.
Bericht der Schulsozialarbeiterin
 

 

Schulsozialarbeiterin Frau Cornelia Butz-Weczerek berichtet von ihrer 10 jährigen Tätigkeit an der Gemeinschaftsschule Leck und freut sich über noch jetzt bestehende Kontakte zu Kindern aus ihrer Anfangszeit.
Folgende Schwerpunkte umfassen ihre Tätigkeit:
 

•   Projektionswoche (Begleitung mit Klassenlehrer) in der 5. Klasse, dadurch gutes Verhältnis zu den Schülern und großer Bekanntheitsgrad, großes Ansprechpotential für Problemlösungen

 

•   Präventionswoche in der 6. Klasse: Teamtraining (u.a. Besuch des Kletterparks)

 

•  Teilnahme an Lehrer- und Schulkonferenzen, Teamtreffen
 
•  Vernetzung mit Schulpsychologen
 
•   Planung eines neuen Projektes: Cannabis und Absolutismus
 

 
Auf Nachfrage wird erklärt, dass Integrationsprobleme nicht bestehen. Eine Erklärung hierfür wäre die sofortige Eingliederung in den normalen Schulbetrieb.
 
 

8.
Mitteilungen des Verbandsvorstehers und Bekanntgabe der in der letzten Sitzung im nicht öffentlichen Teil gefassten Beschlüsse
 

 

8.1. Danksagung
Der Schulverbandvorsteher bedankt sich bei der Gemeinde Leck für das Zurückschneiden der Büsche auf dem Schulgelände.
 
8.2 Ladesäule
Die beantragte Ladesäule wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 installiert. Die Förderung ist zugesagt. Eine Ausschreibung erfolgt zentral über das Amt Südtondern.
 
8.3 Besetzung Schulleitung
Die Schulleiterstelle ist zum 3. Mal ausgeschrieben worden. Weitere Informationen wurden bisher nicht gegeben.
Anmerkung des Schulverbandsvorstehers:
Am 08.11.2018 hat das Schulamt des Kreises Nordfriesland mitgeteilt, dass der Schulleiterwahlausschuss noch im Dezember 2018 tagen kann und wahrscheinlich eine Entscheidung treffen kann.
 
8.4 EDV
Die EDV-Ausstattung ist noch nicht gänzlich abgeschlossen, da keine verlässliche Dokumentation über die bisherige IT-Struktur vorliegt.
 
8.5 Schulbusverkehr
Durch die Sperrung der L5 nach Klintum sind Probleme im Schulbusbetrieb entstanden. Diese sind jedoch zwischenzeitlich behoben.
 
In der letzten Sitzung sind keine Auftragsvergaben erfolgt.

9.
Umbesetzung des Baubegleitauschusses
 

 

Beschluss:
Schulverbandsmitglied Holger Karde wird als Ersatz für Ingrid Marcussen-Kressin in den Baubegleitausschuss gewählt.

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig bei eigener Enthaltung

 
Beratung:
Schulverbandsmitglied Ingrid Marcussen-Kressin erklärt, dass sie auf ihr Mandat im Baubegleitausschuss verzichten möchte und als Ersatz Herrn Holger Karde vorschlägt.
 

 

Auszug
zur Erledigung an:
---
zur Kenntnis an:
FB 3

 

 

10.
Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2019 für den Schulverband Karrharde

- Sitzungsvorlage -
 

 

Beschluss:
Die Verbandsversammlung beschließt die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2019 in der vorgelegten Form. Dem Stellenplan für das Haushaltsjahr 2019 wird zugestimmt.

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig

 
Beratung:

Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan für 2019 wird eingehend erläutert. Er weist im Ergebnisplan einen Jahresüberschuss in Höhe von 20.000 € aus. Der Finanzplan ist – bezogen auf die Ein- und Auszahlungen für die lfd. Verwaltung und die Investitions- und Finanzierungstätigkeiten – für das Jahr 2019 ausgeglichen. Der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen wird in § 2 der Haushaltssatzung für 2017 auf 722.600 € festgesetzt. Hintergrund hierfür ist die anstehende Sanierungsmaßnahme. Der Stellenplan ist mit insges.1,82 Stellen unverändert. Die Verbandsumlage weist eine Kostenreduzierung gegenüber den Vorjahr von insgesamt 105.900 € aus.
Es wird angemerkt, dass zukünftig durch die Baumaßnahmen Darlehen aufgenommen werden und dadurch Zins- und Tilgungsleistungen fällig werden und den Haushalt belasten. Dieses wird in Zukunft zu einer Steigerung der Verbandsumlage führen können.
 

Auszug
zur Erledigung an:
FB 2
zur Kenntnis an:
FB 1, FB 3

 

 
 
 
 
 
 

11.
Beratung und Beschlussfassung über die Sanierung der Bauabschnitte 3 und 4 der Gemeinschaftsschule
 

 

Beschluss:
Die Schulverbandsversammlung beschließt den Bauabschnitt 3 im Rahmen der Sanierungsplanungen des ehemaligen Haupt- und Realschulteiles.

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig

 
Beratung:
Der Bauabschnitt 4 (Fachklassenanbau der ehemaligen Realschule) ist bereits in der Novembersitzung 2017 beraten und beschlossen worden. Hier liegen die Planungen jedoch aufgrund von Statikproblemen und Ausfall des federführenden Mitarbeiters des Planungs-
büros im Zeitplan zurück. Baubeginn ist jetzt zu den Sommerferien 2019 geplant. Baubeginn für den Bauabschnitt 3 (Hauptschulteil) ist im Frühjahr 2020 geplant.
Zu Beginn der Planungen lag für den Bauabschnitt 3 eine Kostenschätzung in Höhe von 3,5 Mio Euro und für den Bauabschnitt 4 eine Kostenschätzung von 1,2 Mio Euro vor. Fördermittel in Höhe von 2,3 bis 3,0 Mio € werden erwartet.
 

 

Auszug
zur Erledigung an:
 
zur Kenntnis an:
FB 2, FB 3

 

 

12.
Anfragen und Mitteilungen
 

 

12.1 Bekanntgabe von Sitzungsterminen
Es wird angeregt, die Sitzungstermine für die Schulverbandsversammlung vorab per Mail bekanntzugeben. Amtsseitig wird mitgeteilt, dass dieser Wunsch leider nicht umsetzbar ist. Schulverbandsvorsteher Dirk Enewaldsen nimmt den Vorschlag auf und bittet um Mitteilung der Mailadressen.
 
12.2. Mensabetrieb
Auf Nachfrage wird mitgeteilt, dass sich die tägliche Mittagstischausgabe im neuen Schuljahr auf durchschnittlich 7 beläuft. Im vergangenen Schuljahr belief sich die durchschnittliche Zahl auf 5.
 
 

Nachdem keine weiteren Wortmeldungen vorliegen, schließt Schulverbandsvorsteher Dirk Enewaldsen um 21:25 Uhr die öffentliche Sitzung der Verbandsversammlung.
 
 
 
 
gez. Dirk Enewaldsen gez. Joachim Wiebecke
________________________________ ________________________________
Schulverbandsvorsteher Schriftführer    
 


Dokumente: