Seiteninhalt
22.05.2020

Westküstenleitung - Korridor von Klixbüll nach Dänemark

Einladung zur Digitalen Ergebniskonferenz am 8. und 9. Juni 2020

Die Planungen für die Westküstenleitung schreiten weiter voran. Nun sollen Informationen zum 5. Abschnitt (von Klixbüll bis zur Grenze nach Dänemark) der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) lädt alle Bürger*innen zu einer Ergebniskonferenz ein, die aufgrund der aktuellen Lage digital über das Internet abgehalten werden muss. Die Veranstaltung wird zwei Teile umfassen:

Am Montag, 8. Juni 2020 ab 14 Uhr werden Grußworte und Vorträge als Videos und pdf-Dateien auf den Internetseiten der TenneT und des Ministeriums veröffentlicht. Darin wird der Vorschlagskorridor für den 5. Abschnitt der Westküstenleitung vorgestellt.

Sie haben dann Gelegenheit, sich mit dem aktuellen Planungsstand vertraut zu machen und Fragen und Anmerkungen per E-Mail oder telefonisch zu stellen. Eine Anleitung hierzu finden Sie
ab dem 2. Juni 2020 unter dem Link www.westkueste-dialog-konferenz.de .

Am Dienstag, 9. Juni 2020 von 18 bis ca. 19:30 Uhr findet dann als "Live-Event" (online web-stream) eine moderierte Podiumsrunde statt. Referenten sind:
- Tobias Goldschmidt, Staatssekretär Energie, MELUND
- Dr. Bernd Brühöfner, Gesamtprojektleiter Westküstenleitung, TenneT TSO GmbH
- Christoph Herden, Geschäftsführer Umweltplanungsbüro, GFN mbH
- Burkhard Jansen, Leiter Fachbereich 4 Kreisentwicklung, Bauen, Umwelt und Kultur des Kreises Nordfriesland.
Die Podiumsrunde wird von der Deutschen Umwelthilfe moderiert.

Diese Runde war als Gespräch mit dem Publikum gedacht. Da eine Teilnahme mit physischer Präsenz nicht möglich ist wird darum gebeten, Ihre Fragen und Anmerkungen ab Montag, 8. Juni 2020
14 Uhr bis zum Ende der Veranstaltung am Abend des 9. Juni 2020 telefonisch oder per E-Mail zu stellen (Anleitung: siehe o. g. Link). Ihnen wird im Online Web Stream unter anderem der Vorschlagskorridor erläutert und gleichzeitig erklärt, wie die Anregungen und Hinweise aus dem Dialogprozess bei der Planung berücksichtigt werden konnten. Am Ende der Podiumsrunde wird Ihnen der Fortgang des Genehmigungsverfahrens und der Beteiligungsmöglichkeiten erläutert.

Weitere Informationen über die Westküstenleitung finden Sie auf der Internetseite der TenneT TSO GmbH

Wenn Sie Fragen zu dem Format haben oder technische Unterstützung beim Zugang zu den Online-Angeboten benötigen, wenden Sie sich bitte an Frau Rotraud Hänlein im Energiewendeministerium unter der Rufnummer 0431 - 988 7656. Sie beantwortet Ihre Fragen gern.