Seiteninhalt
19.01.2023

Bürgergeld eingeführt

Zum 01.01.2023 sind bundesweit die Regelungen zum „Bürgergeld“ in Kraft getreten.

Mit dem Bürgergeld sollen die damit verbundenen staatlichen Hilfen bürgernäher, unbürokratischer und zielgerichteter sein. Menschen in der Grundsicherung würden besser qualifiziert und damit in dauerhafte Jobs vermittelt.

Weitere Informationen zum „Bürgergeld“ sind auf der Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zu finden.

Der Kreis Nordfriesland weist darauf hin, dass Personen, die bereits Leistungen nach dem SGB II. oder SGB XII. beziehen, nichts weiter unternehmen müssen. Der erhöhte Regelsatz werde bei diesen für Leistungen ab Januar 2023 automatisch berücksichtigt.