Seiteninhalt

Gemeinde Stedesand

Stedesand (friesisch: Stääsönj) ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Störtewerkerkoog (nf. Störtewärkskuuch, dän. Størteværkkog) und Wester Schnatebüll (nf. Weester Snootebel, dän. Vester Snattebøl[2][3]) liegen im Gemeindegebiet, das in seiner heutigen Form seit 1974 besteht.

Stedesand liegt etwa 5 km südöstlich von Niebüll an der Bundesstraße 5 und der Bahnlinie von Niebüll in Richtung Husum. Am 1. Februar 1974 wurden die damaligen Gemeinden Störtewerkerkoog und Wester Schnatebüll eingegliedert. Die Gemeinde hatte zum Stichtag 31.12.2015 884 Einwohner/innen und hat eine Fläche von 15,19 Quadratkilometer. Das Dorfbild ist nach wie vor geprägt von seinem landwirtschaftlichen Charakter.

Sitzungstermine

Zur Zeit liegen keine Einladungen zu Sitzungen vor.

Niederschriften der Gemeindevertretung

Satzungen der Gemeinde Stedesand